TECHKNOW

Resize
Dock/Undock
NEW FAQ ADDED
Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, um Ihnen auf unserer Website den bestmöglichen Service zu bieten.

Ihre Cookies-Einstellungen können Sie jederzeit ändern.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen.
X

SPINJET - KSS-betriebene Schnelllaufspindeln


20.000, 30.000, 40.000 Version für Werkzeuge mit kleinem Durchmesser
SPINJET-Spindeln wurden für Anwendungen entwickelt, um kleine Werkzeugdurchmesser bis 3.5 mm auch auf einem konventionellen Maschinenpark mit entsprechenden Schnittgeschwindigkeiten zu betreiben. Sie eignen sich zum Vorschlichten, Schlichtfräsen, Bohren und Schleifen.

Das System nutzt die bestehende Kühlmittelzufuhr durch die Maschinenspindel. Grundvoraussetzung ist ein Kühlmitteldruck zwischen 20 und 40 bar.

SPINJET soll nicht die Maschinenspindel ersetzen, sondern beim Einsatz kleiner Werkzeuge zu mehr Produktivität, besserer Oberflächengüte und längerer Standzeit verhelfen.

Vorteile
  • Reduzierte Bearbeitungszeit - Hoher Tischvorschub und somit kürzere Hauptzeiten aufgrund höherer Drehzahlen.
  • Einsparung von Nebenzeiten, da viele zusätzliche Bearbeitungen pro Werkstückspannung durchgeführt werden können.
  • Spart Energie - die Maschinenspindel wird nicht genutzt, solange SPINJET in Betrieb ist.
  • Hohe Präzision - exzellente Oberflächengüte durch optimierte Bearbeitungsbedingungen.
  • “Plug & Play” – einfache Installation über den Werkzeugwechsler.
  • Standzeitverlängerung – aufgrund optimierter Bearbeitungsbedingungen und starkem Kühlmittelstrom.